Specials

FR-Leserforum vom 25. bis 30. Mai

25. Mai 2020 Keine Kommentare

Alle Leserbriefe der Woche im Überblick nach ihren Erscheinungstagen und: Offene Diskussion! Lesen Sie in Ruhe oder suchen Sie Ihren Leserbrief gezielt mit der Tastenkombination STRG und F sowie dem Namen als Suchbegriff. Sie finden hier: eine Liste der Erscheinungstage einer Woche; pdf-Dokumente von den Leserforum-Zeitungsseiten (klicken Sie dazu bitte auf das „eins“ bzw. „zwei“ Weiterlesen

Bronskis Homeoffice-Tagebuch – Tag 66

21. Mai 2020 4 Kommentare

Leben und Arbeiten in Zeiten der Pandemie Heute bin ich nicht im Homeoffice, denn es ist Feiertag, die Leserforum-Seite für die Freitagsausgabe habe ich bereits gestern produziert und abgegeben. Heute haben wir bei herrlichem Wetter (und endlich mal nur mäßigem Wind) eine Radtour von 45 Kilometern durch die Gegend südlich von Offenbach gemacht. Am Montag Weiterlesen

FR-Leserforum vom 19. bis 23. Mai

19. Mai 2020 Keine Kommentare

Alle Leserbriefe der Woche im Überblick nach ihren Erscheinungstagen und: Offene Diskussion! Lesen Sie in Ruhe oder suchen Sie Ihren Leserbrief gezielt mit der Tastenkombination STRG und F sowie dem Namen als Suchbegriff. Sie finden hier: eine Liste der Erscheinungstage einer Woche; pdf-Dokumente von den Leserforum-Zeitungsseiten (klicken Sie dazu bitte auf das „eins“ bzw. „zwei“ Weiterlesen

Bronskis Homeoffice-Tagebuch – Tag 58

13. Mai 2020 18 Kommentare

Leben und Arbeiten in Zeiten der Pandemie Kurzer Pegelstand zwischendurch: Ich bin immer noch krankgeschrieben, aber ein Ende dieser Zeit ist nun in Sicht: Ab kommendem Montag, dem 18. Mai, werde ich wieder arbeiten. Für zwei Wochen. Vom 30. Mai bis 14. Juni werde ich im Urlaub sein. Sehen Sie es mir also bitte nach, Weiterlesen

Bronskis Homeoffice-Tagebuch – Tag 43

28. April 2020 10 Kommentare

Leben und Arbeiten in Zeiten der Pandemie Schlechte Neuigkeiten, liebe Leserinnen und Leser: Bronski ist krankgeschrieben. Sars-CoV-2 bzw. Covid-19 spielt dabei keine direkte Rolle. Bronskis Homeoffice-Tagebuch – Tag 43 Dienstag, 28. April 2020 fällt daher also leider aus wie auch das Tagebuch der nächsten Tage. Frühestens am 11. Mai könnte wieder ein Eintrag kommen, wenn Weiterlesen

Schlagseite

An den hygienischen Zuständen muss sich was ändern

25. Mai 2020 3 Kommentare

Viele Menschen sind von den Einschränkungen, die uns wegen der Coronakrise abverlangt werden, schwer beeinträchtigt. Alte Menschen werden isoliert, dürfen keinen Besuch im Heim bekommen. ArbeitnehmerInnen müssen ihre Abläufe komplett umorganisieren: Homeoffice ist ebenso angesagt wie Kinderbetreuung zu Hause. Stichwort Home-Schooling. Zwar soll der Alltag nach und nach zurückkehren in die Klassenzimmer, viele Schulen öffnen Weiterlesen

Nur die Spitze des rechtsextremen Eisbergs

23. Mai 2020 1 Kommentar

Die AfD befindet sich nach dem Rauswurf des brandenburgischen Fraktionsvorsitzenden Andreas Kalbitz in einer Zerreißprobe. Die beiden wichtigsten Strömungen in der Partei – die Nationalkonservativen um Jörg Meuthen, einen der beiden Parteivorsitzenden, und der inzwischen formale aufgelöste rechtsextreme „Flügel“ um den thüringischen Landesvorsitzenden Björn „Bernd“ Höcke sowie eben Andreas Kalbitz – ringen schon seit langem Weiterlesen

Ja bitte, benutzt ihn, Euren Verstand!

20. Mai 2020 8 Kommentare

Dass Menschen demonstrieren, um auf Missstände aufmerksam zu machen oder für ihre Rechte einzutreten, ist in einer funktionierenden Demokratie eine Selbstverständlichkeit und mitunter auch ein wirksames Mittel der Willensbekundung, mit der man die Politik vor sich hertreiben kann. „Fridays for Future“ haben das gezeigt. Das Demonstrations- und Versammlungsrecht ist daher eines der zentralen Grundrechte in Weiterlesen

Wie werden wir und wie sollten wir künftig leben?

20. Mai 2020 9 Kommentare

In diesem Thread werden sicher noch viele Leserbriefe veröffentlicht werden, denn es geht um eine wichtige Frage: Welche Konsequenzen ziehen wir aus der „Coronakrise“? Wie werden wir, wie sollten wir künftig leben? Dazu gab es hier im FR-Blog bereits eine Diskussion: Die Welt von morgen soll anders aussehen als die von heute. Wir nehmen den Weiterlesen

Der Unfug der Gerüchtemacher und Realitätsverweigerer

19. Mai 2020 5 Kommentare

Wie kommt es eigentlich, dass manche Menschen offenbar bereit sind, jeden Unfug zu glauben? Nein, die Rede ist hier nicht von Religiösem, jedenfalls nicht auf den ersten Blick, sondern von Verschwörungstheorien. Die haben gerade mal wieder Hochkonjunktur. Mit ihnen ist es wie mit Grippeviren: Sie brechen aus und versetzen in großen Wellen die Communities in Weiterlesen