Specials

In eigener Sache: Sommerpause 2016

17. August 2016 6 Kommentare

Liebe Leute, wie jedes Jahr wieder macht Bronski auch im Jahr 2016 Sommerpause. Nein, nicht in dem Schloss, das hier rechts zu sehen ist; aber Nevers ist das erste meiner Ziele in Frankreich in den nächsten Wochen. Der Herzogspalast in Nevers. Bild: Joachim Jahnke Es ist dringend Zeit für eine Auszeit. Ständig für die FR Weiterlesen

Archiv „Ankunft nach Flucht“

7. August 2016 12 Kommentare

Willkommen auf der Startseite des FR-Projekts „Ankunft nach Flucht“! Diese Seite befindet sich als „work in progress“ in ständiger Arbeit, Erneuerung und Erweiterung. Sie dient als Einführung in das entstehende Archiv und wird sich verändern. Damit ist sie eine Neuheit im FR-Blog. Es kann vorkommen, dass es hier und da mal ein wenig hakt, wenn Weiterlesen

„Entscheidend war der Neuanfang“

6. August 2016 1 Kommentar

„Entscheidend war der Neuanfang“ von Karl Pfeil . Elisabeth war gerade mal 25 Jahre jung als sie 1945 ihre Heimat  verlassen musste. Sie musste fliehen, denn sie wurde vertrieben. Ein Opfer der Benesch – Dekrete. Ein Opfer des Aussig – Massakers. Elisabeth blieb keine Zeit mehr. Sie musste lieb gewonnene Dinge zurücklassen. Nur das Nötigste Weiterlesen

„Die Milch brauchen wir für die Katzen“

6. August 2016 Keine Kommentare

„Die Milch brauchen wir für die Katzen“ von Gisela Kramm . Allen Flüchtlingen wünsche ich Erinnerungen, die für das ganze Leben ähnlich Zuversicht spenden können wie das Flüchtlingsheim, das ich als Kind erlebt habe. Als Zweijährige kam ich Ende 1945 mit meiner Mutter und meiner älteren Schwester in ein Flüchtlingsheim in der hessischen Rhön, im Weiterlesen

„Wir nehmen hier keine Zigeuner“

6. August 2016 Keine Kommentare

„Wir nehmen hier keine Zigeuner“ von Wilfried Böhm . 1931 kam ich in Spachendorf, Kreis Freudenthal / Ostsudetenland zur Welt. Mein Vater war in dem Ort Lehrer, meine Mutter führte den Haushalt und ich hatte einen zwei Jahre älteren Bruder. Wir wohnten von 1937 bis zur Vertreibung in einem Einfamilienhaus. Mein Vater starb leider bereits Weiterlesen

Schlagseite

Der Zusammenbruch eines Lügengebäudes

10. August 2016 25 Kommentare

Vor fünfeinhalb Jahren musste Karl-Theodor zu Guttenberg seinen Hut nehmen, weil er bei seiner Doktorarbeit geschwindelt hatte. Damals war es eine klare Sache: Kein Pardon für den Minister. Auch nicht hier im FR-Blog. Politiker haben nicht nur den Willen des Souveräns zu vertreten, sie haben auch eine Vorbildfunktion. Dasselbe muss nun für Petra Hinz gelten, Weiterlesen

Spiel mit dem Feuer

10. August 2016 16 Kommentare

Wir sind es ja gewohnt, dass US-Präsidentschaftswahlen von schrillen Tönen begleitet werden, aber so wie dieses Jahr war es noch nie. Quereinsteiger Donald Trump, ein Polterer und Populist sondergleichen, gegen das Washingtoner Polit-Establishment in Person von Hillary Clinton — wie konnte das passieren? Wieso hat die altehrwürdige Partei Abraham Lincolns, warum haben die Republikaner diesen Weiterlesen

Die Frage nach dem Wie

2. August 2016 25 Kommentare

Normalerweise kommt nichts dabei heraus, wenn ich mich in den Kopf von Angela Merkel hineinzuversetzen versuche. Schon mit ihrer Herkunft komme ich nicht klar. Pfarrerstochter! Ich bin Ingenieurssohn. Einer Politikerin wie unserer Bundeskanzlerin darf man wohl unterstellen, dass auch sie in Kausalketten denkt. Davon darf sie ja gern die Enden abschneiden, an denen sie, wenn Weiterlesen

Die Rhein-Main-Region als Privatbesitz

29. Juli 2016 5 Kommentare

Ich möchte keine Flugreisen mehr machen. Und da es wegen meiner Romane ziemlich unwahrscheinlich ist, dass ich jemals zu einer Lesereise in die USA eingeladen werden, muss ich das wohl auch nicht. Aber wer weiß, was noch kommt. Die Aufenthaltsbereiche am Boarding auf den Flughäfen sind mir ebenso ein Graus wie die Enge an Bord. Weiterlesen