Specials

Ein Auge und ein Herz für Andere

19. Oktober 2018 Keine Kommentare

Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht. So sagt eine Redewendung, die noch recht jung ist, aber bereits als Sprichwort gilt. Viele Menschen werden sie als eine Aufforderung zu hemmungslosem Egoismus verstehen. Sie hat aber mehrere Bedeutungsebenen. Nur wenn man gut für sich selbst sorgt, ist man nämlich auch stark genug, eventuell Weiterlesen

Der richtige Weg zu einer wirklich solidarischen Gesellschaft

18. Oktober 2018 1 Kommentar

Etwa eine Viertelmillionen Menschen haben am vergangenen Samstag in Berlin gegen Hass und Ausgrenzung demonstriert. Ein Bündnis aus tausenden von Vereinen, kirchlichen Organisationen, Gewerkschaften, Parteien und Hilfsorganisationen hatte zur „Unteilbar“-Demo aufgerufen und mit 40.000 Teilnehmern gerechnet. Es scheint, als ob die Zivilgesellschaft nun erwacht ist, nachdem Außenminister Heiko Maas sich noch kürzlich darüber beschwert hatte, Weiterlesen

24 Juden unterstützen Antisemiten

16. Oktober 2018 29 Kommentare

Die Islamophobie treibt seltsame Blüten in Deutschland – und nicht nur hier. Die wahnhafte Angst vor der jüngsten der monotheistischen Weltreligionen führt dazu, dass sich 24 Juden in der Partei „Alternative für Deutschland“ organisierten, um sich gegen das zu wehren, was die Protagonisten des rechtsextremen Flügels dieser Partei „Umvolkung“ nennen. Mit dieser Angst vor einer Weiterlesen

Ich lief davon vor diesen grauen, glatten Leuten

13. Oktober 2018 Keine Kommentare

Ich lief davon vor diesen grauen, glatten Leuten Von Peter Weidhaas . 1968, eine Zeit des Aufbruchs. Die Jugend unseres Landes machte mobil gegen die Verlogenheit der fünfziger Jahre, in denen der wirtschaftliche Wiederaufbau einherging mit der Verdrängung des Gewesenen. Die Zeit der „vaterlosen Gesellschaft“ und der „Unfähigkeit zu trauern (Mitscherlich) sollte abgelöst werden durch Weiterlesen

Schlagseite

Mehr Volksabstimmungen? Der Brexit lässt grüßen!

21. Oktober 2018 3 Kommentare

In einer Woche ist Landtagswahl in Hessen. Zeitgleich können die Wählerinnen und Wähler über eine Reform der Landesverfassung abstimmen. Sie soll in 15 Punkten geändert werden. Es geht unter anderem um die Abschaffung der Todesstrafe, die – ein unsäglicher Anachronismus – noch immer in der Landesverfassung vorgesehen ist, aber nie verhängt wurde, da Bundesrecht Landesrecht Weiterlesen

Es geht ja nur um unsere Gesundheitsdaten!

18. Oktober 2018 6 Kommentare

Datenschutz wird groß geschrieben in Deutschland und in der EU – so groß, dass die EU sich gerade erst ein großes Chaos geleistet hat mit einer neuen Datenschutzgrundverordnung, deren Nutzen sich noch erweisen muss. In den folgenden Leserbriefen jedoch wird der Verdacht geäußert, dass Datenschutz bei einem anderen Thema ziemlich klein geschrieben wird: bei der Weiterlesen

Eine Katastrophe, vor allem für die SPD

17. Oktober 2018 8 Kommentare

Bayern hat gewählt. Es müsste nun eigentlich ein Ruck durch die Parteienlandschaft gehen, doch es passiert nichts. Vermutlich wegen der Wahl in Hessen in zehn Tagen. Sonst wären Konsequenzen nicht nur personeller Art wohl schon jetzt unvermeidlich. Tatsächlich könnte es sein, dass in Hessen zwar derselbe Trend zu besichtigen sein wird wie in Bayern – Weiterlesen

Eine Welt, in der sich die Sonne immer noch um die Erde dreht

10. Oktober 2018 6 Kommentare

Eines muss einmal gesagt werden: Die katholische Kirche hat es wirklich nicht leicht! Dauernd muss sie sich damit auseinandersetzen, dass der Abstand zwischen ihren Doktrinen und der tatsächlich gelebten Realität größer und immer größer wird (was allerdings nicht weltweit gilt.) Da kommen Themen aufs Tapet, welche die katholische Kirche längst abgearbeitet zu haben glaubt, da Weiterlesen

Deutsche Einheit: Das subkutane Fortleben brauner Denkstrukturen

6. Oktober 2018 6 Kommentare

28 Jahre deutsche Einheit – und es zeigt sich, dass Ost und West noch immer nicht zusammengewachsen sind. Das betrifft ganz handfest zum einen die ökonomischen Verhältnisse, die immer noch unterschiedlich sind. So ist die Arbeitslosigkeit im Osten weiterhin erkennbar höher als im Westen, um nur einen Aspekt zu nennen. Das betrifft aber auch das Weiterlesen