Specials

FR-Leserforum vom 11. bis 16. November

11. November 2019 Keine Kommentare

Alle Leserbriefe der Woche im Überblick und im Detail. Scrollen und lesen Sie in Ruhe oder suchen Sie Ihren Leserbrief gezielt mit der Tastenkombination STRG und F sowie dem Namen als Suchbegriff. Sie finden hier von oben nach unten: eine Übersicht nach Erscheinungstagen mit den Namen der Autorinnen und Autoren und ihren Themen. Über die Weiterlesen

Stellen Sie uns Ihre Fragen zur Klimapolitik!

7. November 2019 19 Kommentare

Das Thema Klimaschutz ist global und betrifft uns alle. Uns steht ein großer Umbruch bevor. Das Leben von uns Menschen wird sich verändern. So wie wir – vor allem wir in der sogenannten „Ersten Welt“ – bisher gelebt haben, so werden wir nicht weitermachen können. Es gibt natürlich, wie bei jedem Umbruch, Beharrungskräfte, Widerstände und Weiterlesen

Aus dem streng katholischen Dorf in die große, fremde Stadt

6. November 2019 Keine Kommentare

Aus dem streng katholischen Dorf in die große, fremde Stadt Von Michael Eismann . 1968 war ich erst 14 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Nordhessen, ca. 1000 Einwohner. Anfangs zwangsweise bei einer Familie im Dorf unter dem Dach, dann für drei Jahre (1960-1963) in einer alten Holzbaracke der Wehrmacht, denn Weiterlesen

FR-Leserforum vom 4. bis 9. November

4. November 2019 Keine Kommentare

Alle Leserbriefe der Woche im Überblick und im Detail. Scrollen und lesen Sie in Ruhe oder suchen Sie Ihren Leserbrief gezielt mit der Tastenkombination STRG und F sowie dem Namen als Suchbegriff. Sie finden hier von oben nach unten: eine Übersicht nach Erscheinungstagen mit den Namen der Autorinnen und Autoren und ihren Themen. Über die Weiterlesen

Kritik sollte zulässig sein, dachte ich naiverweise

2. November 2019 Keine Kommentare

Kritik sollte zulässig sein, dachte ich naiverweise Von Manfred Stibaner . Gruselige, angsteinflößende Polizeiaktionen gab es auch schon Jahre zuvor. Ich betone das, damit jetzt nicht Konservative kommen und die Achtundsechziger als Auslöser dafür vorgeschoben werden. Ich werde nie vergessen wie ich 1965/66 eine Wahlveranstaltung von Ludwig Ehrhard auf dem Römerberg besuchte. Ich störte mich Weiterlesen

Schlagseite

Deutsche Einheit: Unterwerfung ohne Wenn und Aber

13. November 2019 Keine Kommentare

30 Jahre Mauerfall – ein Ereignis, das angemessen gewürdigt werden will. Dieser 9. November 1989 hat Deutschland in Ost und West verändert. Noch immer ist nicht zusammengewachsen, was angeblich zusammengehört, wie Willy Brandt damals sagte. Es ist schön, dass die Deutschen diesen Tag feiern können, und das Ende des totalitären Regimes in der DDR ist Weiterlesen

Subventionen für die Autoindustrie

12. November 2019 4 Kommentare

Die Deutschen fremdeln immer noch mit der Elektromobilität. Es gibt viel Kritik, nicht nur an der ökologischen Nachhaltigkeit oder der CO2-Bilanz der Elektroautos, sondern auch daran, dass der Strommix noch immer nicht grün genug ist. Elektroautos fahren darum bei uns zum Teil mit Braunkohlestrom, und das wird sich erst mittelfristig ändern: Bis 2038 soll der Weiterlesen

Hartz-Sanktionen führen zu großer Not

11. November 2019 3 Kommentare

Wieder einmal hat das Verfassungsgericht die Arbeit der Politik gemacht und eine langgeübte Rechtspraxis kassiert: Die Sanktionen, die gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt werden können, wenn sie beispielsweise Maßnahmen verweigern, sind teilweise verfassungswidrig. Ein wichtiges Urteil, aber kein überraschendes. Dass eine Sozialleistung, die als Existenzminimum gilt, gekürzt werden konnte, war schon immer ein Skandal. Die Politik hätte Weiterlesen

Wohnen ist eines der wichtigsten Bedürfnisse der Menschen

7. November 2019 4 Kommentare

Die Mieten gehen durch die Decke, trotz Mietpreisbremse. Auch in Frankfurt. In der Main-Metropole wird händeringend nach zukunftsfähigen Lösungen gesucht. Im Nordwesten soll ein neuer Stadtteil mit rund 12.000 Wohnungen gebaut werden, links und rechts der Autobahn A5 – ein ambitioniertes, milliardenschweres Projekt, das alternativlos wirkt und trotzdem massive Widerstände erfährt. Die Frankfurter CDU beispielsweise Weiterlesen

Zoos sind wichtig – aber bitte konsequent bleiben

6. November 2019 9 Kommentare

Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Zoobesuch? Ich weiß es nicht mehr wie gestern, denn dieser erste Zoobesuch ist in meinem Fall etwa 45 Jahre her, aber dieser Ausflug zu Hagenbeck in Hamburg war ein großartiges Erlebnis. In den 1970er Jahren hat man allerdings noch andere Begriffe gehabt. Von Tierschutz und artgerechter Haltung war Weiterlesen