Specials

Die Krise des Mannes in unserer Zeit

15. August 2017 32 Kommentare

Peter Weidhaas, der von 1975 bis ins Jahr 2000 Leiter der Frankfurter Buchmesse war und auch Buchautor ist, hat mir schon vor einer Weile diesen langen Leserbrief zum Thema Populismus geschickt. Ich konnte ihn erst jetzt veröffentlichen, wobei im Print-Leserforum wieder nur eine auszugsweise Veröffentlichung möglich war. Nach gutem Brauch folgt hier nun die Veröffentlichung Weiterlesen

Das Geld fürs bedingungslose Grundeinkommen ist da

14. August 2017 14 Kommentare

„Die Ausgaben für Sozialleistungen sind auch im vergangenen Jahr deutlich gestiegen“, meldete FR.de. , und zwar auf 918 Milliarden Euro. Das sind 3,7 Prozent mehr als 2016. Das gehe aus dem Sozialbericht 2017 von Sozialministerin Andrea Nahles hervor, der im Kabinett verabschiedet wurde. Diese Leistungen entsprechen 29,3 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt. Nach einer Prognose wird Ende Weiterlesen

Luthers Rassismus

12. August 2017 1 Kommentar

Das Luther-Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. So recht gezündet hat das Thema nach meiner Wahrnehmung nicht. Obwohl es reichlich Gesprächsstoff bot, kamen nur wenige Leserbriefe zum Thema, abgesehen vom Start des Jahres. Eine Ausstellung in Dorsten beschäftigt sich bis zum 24. September mit Luthers Antisemitismus und Antijudaismus. Die FR brachte darüber eine Meldung (online Weiterlesen

Blogtalk: In einer haltlos gewordenen Welt

3. August 2017 121 Kommentare

Liebe Leserinnen, liebe Leser, an dieser Stelle werde ich mich ab dem kommenden Montag, 7. August, 10 Uhr, in einem Blogtalk mit Robert Maxeiner: In einer haltlos gewordenen Welt über seinen neuen Roman „Blick über den Fluss“, der auf den ersten Blick als Krimi daher zu kommen scheint: Der ehemalige Bankangestellte Nordenfeld sitzt in Untersuchungshaft. Weiterlesen

Blattkritik im Monat August 2017

1. August 2017 29 Kommentare

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wie versprochen geht es gleich weiter mit unserer Online-Blattkritik im August 2017 Sie können jederzeit Ihre Meinung zur FR sagen – öffentlich hier im FR-Blog. Haben wir Ihrer Meinung nach in einem Artikel nicht sauber genug zwischen Nachricht und Kommentierung unterschieden? Hätten wir Themen anders gewichten sollen? Fehlt gar etwas, was Weiterlesen

Schlagseite

Die Vorherrschaft des weißen Mannes als Staatsräson

18. August 2017 4 Kommentare

In Charlottesville/Virgina, einer Stadt von rund 49.000 Einwohnern, steht ein Reiterdenkmal des Generals Robert E. Lee, der im Amerikanischen Bürgerkrieg die Nord-Virginia-Armee und später das gesamte Heer der Konföderierten angeführt hat. Er führte seine Armee sieg- und verlustreich durch viele Schlachten, bis ihm sein Gegenspieler Ulysses S. Grant, der spätere 18. Präsident der USA, in Weiterlesen

Trump und Kim Jong-un, zwei unterbelichtete Bengel

15. August 2017 8 Kommentare

Haben auch Sie das Gefühl, einem Irren ausgeliefert zu sein? Die militärischen Lösungen seien „komplett vorbereitet und einsatzbereit“ („locked and loaded“) für den Fall, dass die Führung in Pjöngjang unklug handeln sollte, erklärte US-Präsident Donald Trump am 11.8. über Twitter. Wenn Nordkorea seine Drohungen fortsetze, werde diesen „begegnet mit Feuer, Wut und Macht, wie die Weiterlesen

Heilungslehren und Apparatemedizin

11. August 2017 48 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es eine Vorgeschichte. Dr. Bernd Hontschik, ein leidenschaftlicher Chirurg, also Schulmediziner, schreibt eine regelmäßige Kolumne namens „Dr. Hontschiks Diagnose“ für die FR, in der er sich kritisch mit der Schulmedizin auseinandersetzt. So auch im Text „Runter vom hohen Ross“ vom 23. Juni (Datum der Online-Veröffentlichung). Er schreibt: „Wer so viel Schaden Weiterlesen

Scheinheiliges Wahlkampfgetöse

11. August 2017 23 Kommentare

In Niedersachsen wird am 15. Oktober vorzeitig ein neuer Landtag gewählt. Die rot-grüne Landesregierung und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat ihre knappe Mehrheit verloren, als die grüne Landtagsabgeordnete Elke Twesten zur CDU wechselte. Damit löste sie zunächst eine Regierungskrise aus. Zwei Tage später geriet der Ministerpräsident in die öffentliche Kritik, weil er den Text einer Weiterlesen

Männer müssen kein Kopftuch tragen

7. August 2017 17 Kommentare

Das Bundesverfassungsgericht hat einen ersten Beschluss in einem Fall gefasst, der bundesweit für Debatten gesorgt hatte: In Hessen dürfen Rechtsreferendarinnen kein Kopftuch im Gerichtssaal tragen, also nicht auf der Richterbank sitzen. Das besagt ein Erlass des hessischen Justizministeriums. Auch Sitzungsleitungen oder Beweisaufnahmen sind mit Kopftuch untersagt. Außerhalb des Gerichtssaals, also im Büro oder in der Weiterlesen