Archiv


Diese Frage treibt mich schon lange um: Wie rede ich künftig Menschen an? Wenn ich von Ihnen als Leser spreche, konnten sich Frauen zu recht als lediglich mitgemeint, also zurückgesetzt, also diskriminiert auffassen. Ich rede also von Ihnen als Leserinnen und Leser oder als Leser und Leserinnen. Jetzt haben wir aber die Situation, dass sich Weiterlesen
19. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Ludwig Erhard nannte die Studenten „Pinscher“ Von Carsten Dietrich Brink . Ich fange einmal etwas früher an. Im Februar 1966 gehörte ich zum letzten Jahrgang, der zu Ostern seine Abiturprüfungen ablegte. Danach folgte ein Fachpraktikum, das für das Ingenieurstudium in Darmstadt notwendig war. Ich arbeitete in der Lehrwerkstatt des Hessischen Rundfunks in Frankfurt, es war Weiterlesen
15. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Frankreich erlebt mal wieder eine dieser Revolten, die auch frühere Präsidenten schon zurechtgestutzt haben. In Frankreich hat so etwas Tradition, anders als in Deutschland. Jetzt haben sich die Menschen gelbe Signalwesten angezogen und sich damit ein nationales Symbol gegeben: Sie sind die „Gelbwesten“. Dieses Symbol wurde auch sofort von einigen Plünderern und Marodeuren genutzt, um Weiterlesen
14. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



70 Jahre ist die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte jetzt alt, auch UN-Menschenrechtscharta genannt. Sie ist aus der historischen Entwicklung, die sich seitdem vollzogen hat, nicht wegzudenken und wird doch ständig gebrochen. Die Zahl der Beispiele hierfür aus unserer Gegenwart ist groß. Die USA verletzen sie (Todesstrafe, Folter, Guantánamo), ebenso China in vielerlei Hinsicht (u.a. Umerziehung Weiterlesen
13. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Das rasante Sterben der Insekten ist alarmierend. Für weiteres Zögern ist keine Zeit mehr, Entscheidungen müssen her. Das meint FR-Autor Stephan Börnecke in seinem Artikel „Wen kümmern die Insekten?“ Es ist nicht so, dass man nichts tun kann. Wenn Sie einen Garten haben, empfiehlt es sich zum Beispiel, Laub und andere pflanzliche Reste vor dem Weiterlesen
12. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Grißbritannien liefert derzeit ein ziemlich unwürdiges Schauspiel an politischem Chaos. Eine Regierungspartei, die in sich wegen des Brexits völlig zerstritten ist und zudem lediglich eine Minderheitsregierung stellt, welche von nordirischen Ultrakonservativen abhängt. Eine Oppositionspartei, welche die Chancen nicht nutzt, die Regierung zu stellen und zu zerlegen, obwohl sich solche Chancen wirklich reichlich bieten. Labour zögert, Weiterlesen
12. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Debatte, Gastbeiträge



Haben Sie schon mal versucht, Karten für die Elbphilharmonie zu bekommen? Die gibt’s durchaus – aber zu erschwinglichen Preisen nur in kleinen Sälen (die „Elfi“ durchaus aufzuweisen hat). Karten für den großen Saal, den man zu gern erleben würde, sind für Normalsterbliche praktisch unbezahlbar, falls es überhaupt noch Karten gibt. Auf Monate im Voraus ausgebucht. Weiterlesen
11. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Es ist gekommen, wie Angela Merkel (CDU, jetzt nicht mehr Vorsitzende) es sich gewünscht hatte: Ihr Erbe in Sachen Parteiführung wird von ihrer Wunschnachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer übernommen, vordem Generalsekretärin der Partei, aber auch schon mal Ministerpräsidentin des Saarlandes. Das heißt, dass wir wohl jetzt schon davon ausgehen dürfen, dass AKK, wie die Frau mit dem Weiterlesen
11. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Die Debatte um die Reform insbesondere von Hartz IV nimmt Fahrt auf. Während die SPD noch zögert, obwohl das Soziale eigentlich ihre Domäne sein sollte, preschen die Grünen vor, die viele nicht besonders affin zu sozialen Themen halten, und machen einen einfachen, einleuchtenden Vorschlag: Weg mit den Sanktionen! Ersatzlos! Es war in der Tat noch Weiterlesen
10. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Die Menschheit steht vor dem entscheidenden Jahrzehnt. Wenn sie es in den nächsten zehn Jahren nicht schafft, einschneidende Maßnahmen gegen den Klimawandel einzuleiten, werden Menschen, die heute jung sind, im Lauf ihres Lebens einen schwerwiegenden Wandel der Lebensbedingungen auf diesem Planeten erfahren. Der Sommer 2018 scheint viele dieser jungen Menschen wachgerüttelt zu haben, etwa die Weiterlesen
10. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Ich ging nicht mehr zur Uni, um zu studieren, sondern um sie zu besetzen Von Frederike Frei . Für mich fing 68 schon 66 an. Ich war 21 Jahre alt. Mein etwas älterer Bruder war der geistige Anführer unserer Studentenclicke im Germanistikstudium und sprach davon, dass die Gesellschaft mündig geworden sei und was das hieße Weiterlesen
8. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Sahra Wagenknecht hört nicht auf zu zündeln. Im FR-Interview wendet sie sich erneut gegen die Linie der Linkspartei, deren Fraktionsvorsitzende im Bundestag Wagenknecht ist, und kritisiert unter anderem den UN-Migrationspakt. Dazu und zu einigen weiteren Kritikpunkten äußert sich FR-Leser Karl-Heinz Niedermeyer aus Berlin in einem langen Leserbrief, der im Print-Leserforum der FR nur um rund Weiterlesen
7. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Alexander Gauland bezeichnete den industriell organisierten Massenmord an den Juden als „Vogelschiss“ – in Summe mit jenen zwölf Jahren deutscher Geschichte, über die er nicht so gern spricht. Für diese (gewiss kalkulierte) Provokation hat er einhellige Empörung geerntet. Jetzt hat der Germanist Heinrich Detering, Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Uni Göttingen, Gaulands Sprache Weiterlesen
1. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Warten auf den Tag, an dem Frieden die Welt regiert Von Roland Brückner . Ich wuchs in einer katholischen Familie auf, Vater Polizist und Kirchenvorstand, Mutter Erzieherin mit der Ambition, ihre Kinder auf das Niveau der (gleichaltrigen) Kinder des Dorfarztes zu heben. Messdiener, katholische Jugend, Jugendleiter, Realschule und Lehre als Chemielaborant in der nahen Hoechst Weiterlesen
1. Dezember 2018 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Das erste Opfer des Krieges ist immer die Wahrheit. Deswegen will ich mich an dieser Stelle nicht mit der Frage aufhalten, wer denn diesmal angefangen hat: die Ukraine oder Russland? Sie gleicht jener Frage, was zuerst da war – die Henne oder das Ei? Halten wir fest: Am Sonntag haben Schiffe des russischen Grenzschutzes einen Weiterlesen
29. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Vor zwei Wochen ereignete sich im Frankfurter S-Bahnhof Ostendstraße ein tragischer Unfall, bei dem ein junger Mann namens Mustafa Alptuğ S. starb, ein 17-jähriger Muslim aus Hanau mit türkischen Wurzeln. Er war ins Gleisbett hinabgesprungen, um einem Obdachlosen zu Hilfe zu eilen, der dort betrunken und hilflos auf den Gleisen lag. Mustafa Alptuğ S. wurde Weiterlesen
27. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Es ist im Grunde nichts Neues, dass das deutsche öffentlich-rechtliche TV-Programm viel Kritik auf sich zieht, denn eigentlich verstehen sich ARD, ZDF, ihre Sparten- und Regionalprogramme unter anderem als Beitrag zur Demokratiebildung. Dies mal so als Schuss mit der Pike, da wir nebenan ja gerade eine aktuelle Diskussion darüber haben, wie deutsche Schulen es eigentlich Weiterlesen
26. November 2018 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Gemeinnützige Organisationen haben es nicht immer einfach. Abgesehen von den Zielen, denen sie sich verschrieben haben und die gewiss nicht leicht zu erreichen sind – sonst bräuchte es diese Organisationen ja nicht -, müssen sie sich immer wieder gefallen lassen, dass ihre Gemeinnützigkeit von Politikern infrage gestellt wird. Attac kann ein Lied davon singen. Politische Weiterlesen
26. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Weltweit gibt es nach Berechnung der UNO schätzungsweise rund 260 Millionen Migranten. Der Begriff bezeichnet Menschen, die – aus welchen Gründen auch immer – ihre Heimatregion oder gar ihren Heimatstaat verlassen haben. In dieser Zahl sind auch rund drei Millionen Deutsche enthalten, die dauerhaft im Ausland leben. Die meisten dieser drei Millionen dürften diesen Weg Weiterlesen
24. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Das irre Stück mit dem schmissigen Namen „Ein Wahnsinn namens Brexit – Jetzt kommt’s drauf an!“ geht in die finale Runde. Die britische Premierministerin Theresa May hat in Brüssel mit EU-Unterhändler Michel Barnier zwei Papiere ausgehandelt: den Scheidungsvertrag zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union und ein Perspektivpapier mit Absichtserklärungen zur künftigen Entwicklung. Der Weiterlesen
23. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Demokratie muss man lernen, sie muss vertreten und verteidigt werden, mit Argumenten in Diskussionen und Debatten. Nein, Demokratie ist kein Ponyhof. Darin wird wohl jede und jeder hier FR-Chefredakteurin Bascha Mika zustimmt. Die Vorfälle von Chemnitz stünden, schreibt sie, für eine „Republik im Ausnahmezustand: erregt, überhitzt, zerrissen. Gleichzeitig ist dieser langanhaltende Erregungszustand ein Symptom der Weiterlesen
22. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Im Zusammenhang mit dem Gastbeitrag „Genossen, reißt die Fenster aus!“ (Online-Überschrift: „Agenda-2010-Komplex überwinden“) kamen verschiedene Zuschriften herein, die sich unter anderem kritisch mit der Person des Autors Michael Roth auseinandergesetzt haben. Roth ist seit 2015 Mitglied des Landesvorstands der hessischen SPD, seit Ende 2017 außerdem Mitglied des Bundesvorstandes, seit 1998 Bundestagsabgeordneter der SPD und seit Weiterlesen
22. November 2018 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einer Rede vor dem EU-Parlament eine EU-Armee befürwortet und sich damit hinter einen Vorschlag des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron gestellt. Es ist das erste Mal, dass Merkel einen substanziellen Vorschlag für eine echte Weiterentwicklung der Europäischen Union gemacht hat. Sie ist ansonsten nicht gerade als Visionärin bekannt. Eine solche Weiterlesen
19. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Widerspruch auf Widersprüche und wie das Private politisch wurde Von Iris Welker-Sturm . Natürlich fielen die Veränderungen nicht vom Himmel. Plötzlich interessierte ich mich für Politik. Wollte gar bei einer Demonstration mitlaufen. Das war den Eltern suspekt und schien ihnen für ihre Tochter zu gefährlich. Schließlich war ich immer eine brave, angepasste, eifrige Schülerin gewesen Weiterlesen
17. November 2018 by Bronski
Filed as: 1968



Ist die Demokratie in Gefahr, weil populistische Kräfte wie die sogenannte „Alternative für Deutschland“ Wahlerfolge im zweistelligen Prozentbereich erzielen? Ist sie in der Krise oder wird diese Krise nur herbeigeredet? Kein Zweifel: Der rechtsextreme Rand unserer Gesellschaft ist mutiger geworden und tritt selbstbewusster auf. Die Vorgänge in Chemnitz haben das gezeigt, aber auch die um Weiterlesen
16. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Am Fordern und Fördern der Sozialgesetzgebung des Gerhard Schröder (SPD)  scheiden sich seit jeher die Geister. Das Fordern war wohl ziemlich ernst gemeint. Zahllose Hartz-IV-Empfänger haben das zu spüren bekommen. Das Fördern hingegen beschränkte sich auf Maßnahmen, wie man sich zum Beispiel optimal bewirbt. Berufliche Qualifikation war damit offenkundig von Anfang an nicht gemeint. Sagen Weiterlesen
15. November 2018 by Bronski
Filed as: Schlagseite



„In der vergangenen Woche ist etwas Unglaubliches passiert. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stellte milliardenschwere Investitionen in den Schienenverkehr vor, darunter einen Fernbahntunnel für Frankfurt – doch in der Stadt war niemand darüber informiert.“ So schreibt FR-Redakteur Florian Leclerc in seinem Artikel „Der Fernbahntunnel wirft Fragen auf„. Da klingeln doch gleich die Alarmglocken: Frankfurt 21? Was Weiterlesen
15. November 2018 by Bronski
Filed as: Debatte, Gastbeiträge



„Da kommt Trübsal auf / Broyer du noir„ Blicke / vues 2018 ist ein Projekt von Lutz “Bronski” Büge. Zu Bildern aus Frankreich gibt es satirische, aber auch informative Texte.
12. November 2018 by Bronski
Filed as: Splitter



Wenn Ihr uns die Uni nehmt, nehmen wir Euch das Theater! Von Axel Dinslage . Als ich im April 1968 aus dem Sauerland, der Heimat des damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke, nach Frankfurt kam, um hier zunächst Soziologie und später Psychologie zu studieren, konnte ich mich dem Sog der rebellierenden Studenten nicht entziehen. Ein älterer Kommilitone, Weiterlesen
10. November 2018 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Ist die Demokratie in der Krise? Gibt es wirklich einen Rechtsruck? Wenn ja: Liegt es am Parteiensystem? An der Abgehobenheit unserer „Eliten“? Am volksfernen Regierungsstil der Kanzlerin? Oder an zu wenig bürgerschaftlichem Engagement? Reden wir nicht genug miteinander? Oder aneinander vorbei? Was ist Wirklichkeit und was reden wir uns vielleicht nur ein? Müssen wir uns Weiterlesen
9. November 2018 by Bronski
Filed as: Debatte, Gastbeiträge