Archiv


Immer wieder erreichen mich Beschwerden über unsere Polizei. Der nachfolgende Leserbrief, der ein wenig gekürzt auch im Print-Leserforum der FR erschienen ist, macht dies erneut zum Thema – vor dem Hintergrund der Vorfälle bei der Frankfurter Polizei. Da wurde eine Rechtsanwältin offenbar aus der Polizei heraus bedroht, möglicherweise mit rassistischem Hintergrund. Erwiesen ist dies bisher Weiterlesen
21. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Wir stellen vor: das Cover von „Incubus – Virenkrieg III“ Lutz “Bronski” Büge ist ein politischer Autor, der auch Romane schreibt. 2019 und 2020 werden drei Romane von ihm erscheinen. Auf seiner Webseite schreibt er über die Hintergründe.
19. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Splitter



Der Verein „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V.“ soll den diesjährigen Göttinger Friedenspreis bekommen, einen Preis zur Förderung der Konflikt- und Friedensforschung, der vom Journalisten Ronald Röhl gestiftet worden ist. Die „Jüdische Stimme“ ist die deutsche Sektion der europäischen Organisation „European Jews for a Just Peace“. Ihre Grundsätze sind in der „Amsterdamer Erklärung“ Weiterlesen
19. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Einer der Berufe, in dem zurzeit händeringend Arbeitnehmer gesucht werden, ist ErzieherIn. Ein schöner Beruf, in dem man viel mit kleinen Kindern zu tun hat. Zugleich handelt es sich um einen der unattraktivsten Berufe überhaupt, weil man die Ausbildung selbst bezahlen muss. Wie bitte? Ja, ist so: „Die Ausbildung zur Erzieherin findet in den ersten Weiterlesen
18. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



„Du wirst als eine der Ersten an die Wand gestellt und kaltgemacht!“ Von Barbara Linnenbrügger . Ich bin keine 68erin! Aber ich bin eine von den Jugendlichen, die im Fahrwasser der 68er, 17-jährig, „politisiert“ wurden. Ich war damals in der Ausbildung zur Kindergärtnerin auf einer Bildungsanstalt für Frauenberufe in Bielefeld, meiner Heimatstadt. Wir Schülerinnen lehnten Weiterlesen
16. Februar 2019 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte zum Werkstattgespräch gerufen, und alle sind gekommen. Wirklich alle? Na ja, es fehlten ein paar. Die noch amtierende Bundeskanzlerin etwa, Angela Merkel. Sie hatte wohl ihre Gründe, denn bei diesem Werkstattgespräch, das war wohl vorab schon erkennbar, ging es vor allem um eine „Aufarbeitung“ der Merkelschen Flüchtlingspolitik insbesondere des Weiterlesen
15. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Die SPD rückt nach links. Zunindest dann, wenn man annimmt, dass die Ideen, die sie da entwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt hat, dazu gedacht sind, irgendwie auch mal konkret in Taten umgesetzt zu werden. Über die Grundrente habe ich schon früher berichtet. Hartz IV soll zu einem Bürgergeld umgebaut werden. Mindestlohn rauf auf zwölf Euro. Weiterlesen
15. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



In Berlin steigen die Mieten. In anderen deutschen Ballungsräumen auch. Dabei scheinen sich die Mieten keineswegs nur am Gesetz von Angebot und Nachfrage zu orientieren, wonach freie – oder zumindest weitgehend deregulierte – Märkte angeblich am besten dazu geeignet sind, die Bedürfnisse der Menschen zu decken und zu erfüllen. Was hier dem Augenschein nach als Weiterlesen
13. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Das Grundgefühl der 68er, das uns stark gemacht hat Von Reinhard Kölmel . An sich waren mein Elternhaus, Schule, Freunde usw. alle national-konservativ gewesen, wie es sich gehörte in einer niederrheinischen katholischen Kleinstadt der 50er Jahre. Franz-Josef Strauß fand ich damals konsequent und den Verlust der früheren deutschen Ostgebiete, die noch auf jeder Schulwandkarte eingezeichnet Weiterlesen
9. Februar 2019 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) hat ein Konzept für eine Grundrente vorgelegt, die ein weniger höher sein soll als die Grundsicherung, vulgo Hartz IV genannt. Diese Grundsicherung wird uns demnächst sicher auch noch beschäftigen, da die SPPD gerade deren Reform vorschlägt, aber lassen wir das hier mal zunächst beiseite und konzentrieren uns auf die Grundrente. Und Weiterlesen
8. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Der Welt steht eine Aufrüstungsspirale in Sachen nuklearer Bewaffnung bevor. US-Präsident Donald Trump hat das Washingtoner INF-Abkommen über nukleare Mittelstrecken-Raketensysteme am 1. Februar 2019 gekündigt. Es gilt als das Rückgrat der globalen Vertragsarchitektur zur Absicherung vor dem Atomkrieg, weil die betroffenen Mittelstreckenraketen Erstschlagswaffen sind: Werden sie gestartet, hat der Angegriffene in der Regel keine Chance Weiterlesen
6. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



40.000 Frankfurterinnen und Frankfurter haben im Sommer 2018 für den Radentscheid unterschrieben, ein Referendum für eine bessere Fahrradinfrastruktur in Frankfurt. In der Mainmetropole hat der Anteil Radfahrender am Gesamtverkehrsaufkommen im Jahr 2017 einen Wert von 17 Prozent erreicht und ist damit stark gestiegen. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) geht davon aus, dass dieser Wert im jahr Weiterlesen
4. Februar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Greta Thunberg weist der Jugend den Weg. Die 16-jährige Schülerin aus Schweden streikt seit August 2018 jeden Freitag für besseren Klimaschutz. An diesem Tag geht sie nicht zur Schule. Warum für die Zukunft lernen, wenn die Zukunft gefährdet ist? Ein schlagendes Argument. Also setzt sich Greta Thunberg heute dafür ein, die Zukunft zu verändern. Ihr Weiterlesen
31. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Seit etwa zehn Jahren gilt in Deutschland der Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft für Stickoxide. So versucht der Gesetzgeber, die Luft auch in verkehrsreichen Gebieten im Sinne der Gesundheit der Menschen möglichst reinzuhalten. „Die Grundlage bildet die EU-Richtlinie 2008/50/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2008 über Luftqualität und saubere Weiterlesen
30. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Biowaffen – Was gemacht werden kann, wird gemacht! Lutz “Bronski” Büge ist ein politischer Autor, der auch Romane schreibt. 2019 und 2020 werden drei Romane von ihm erscheinen. Auf seiner Webseite schreibt er über die Hintergründe.
29. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Splitter



„Wir bekräftigen, dass wir die großen Herausforderungen unserer Zeit Hand in Hand angehen wollen“, hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach der Unterzeichnung des Aachener Vertrags mit Frankreich gesagt. Die deutsch-französische Freundschaft sei inzwischen tief in den beiden Gesellschaften verwurzelt. „Damit hat die Geschichte eine Wendung genommen, die für uns nicht glücklicher hätte sein können.“ Dies Weiterlesen
29. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Ich freue mich, Ihnen nach längerer Pause endlich mal wieder einen Blogtalk ansagen zu dürfen, diesmal mit Siegrun Hast-Laier aus Offenbach zum Thema: Intensiv Deutsch – Erfahrungen einer Lernbegleiterin Siegrun Hast-Laier engagiert sich ehrenamtlich unter anderem als Lernbegleiterin und Integrationshelferin, und genau darüber möchte ich mich mit ihr unterhalten. Geboren 1949 in Oberellenbach, hat sie Weiterlesen
28. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Blogtalk



Als einziges weibliches Wesen saß ich mit lauter Männern in den Seminaren Von Jutta Schütz . Büchertische der kommunistischen „K-Gruppen“ vor den Hörsälen, mit Marxens Kapital, der kleinen roten Mao-Fibel sowie Pamphleten zu allen weltpolitischen Themen bestückt, sollten uns auf den rechten Weg bringen oder zumindest davon abhalten, den Saal zu betreten, in dem Politik Weiterlesen
26. Januar 2019 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



Ich nehme den folgenden Leserbrief zum Anlass, erneut über das Erstarken des Rechtspopulismus nachzudenken – in erster Linie bei uns in Deutschland, aber auch darüber hinaus. Eigentlich geht es uns doch gut, meint Leser Conrad Fink. Wir schwimmen im Überfluss. Das lässt sich nicht leugnen, auch wenn gewiss nicht alle bei uns etwas davon haben. Weiterlesen
24. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Der Benzinverbrauch geht zurück und auch der CO2-Ausstoß. Die Unfallgefahr nimmt ab, der Verkehr fließt gleichmäßiger. So die Argumente für eine generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen, wie sie schon lange zu vernehmen sind. Auch eine von der Bundesregierung eingesetzte Kommission kam zu dem Schluss, dass es jetzt an der Zeit sei, ein generelles Tempolimit von Weiterlesen
23. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Biowaffen – Eine Einführung (2) Lutz “Bronski” Büge ist ein politischer Autor, der auch Romane schreibt. 2019 und 2020 werden drei Romane von ihm erscheinen. Auf seiner Webseite schreibt er über die Hintergründe.
22. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Splitter



Wenn das Bild nicht völlig falsch wäre, würde ich sagen: Die Deutsche Bahn geht auf dem Zahnfleisch. Sie hat Jahre von der Substanz gelebt und eingespart, eingespart, eingespart. Das Ergebnis: ein marodes Schienennetz, defekte Züge, zunehmende Verspätungen, überforderte MitarbeiterInnen und vor allem: unzufriedene Kunden. 2018 war jeder vierte Fernzug verspätet – nach Kriterien der Bahn, Weiterlesen
21. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Gastbeiträge



Unsere Kunstprofessoren haben sich nicht für Politik interessiert Von Hermann Schweitzer . 1941 geboren im stockkatholischen Münsterland, in Ahlen/Westfalen, das ist die Stadt, in der die CDU ihr sogenanntes „Ahlener Programm“ entwickelt hat, das glatt von einer „sozialistischen“ Partei stammen könnte. Ich bin dann nach dem Abitur nach Tübingen geflüchtet, wo Ernst Bloch („Das Prinzip Weiterlesen
19. Januar 2019 by Bronski
Filed as: 1968



Vor 100 Jahren versuchte Deutschland, sich neu zu erfinden. Die Revolution begann mit dem Kieler Matrosenaufstand am 3. November 1918. Sechs Tage später sah sich der SPD-Politiker Philipp Scheidemann fast genötigt – so stellte er es selbst dar –, in Berlin die Republik auszurufen. Er handelte ohne Zustimmung Friedrich Eberts und anderer, welche die Entscheidung über Weiterlesen
16. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Angeblich, so heißt es ja immer wieder, leben wir in postideologischen Zeiten. Denn nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und des real existierenden „Sozialismus“ ist der Antagonismus jener Systeme Geschichte, jener Konflikt Kapitalismus versus Kommunismus. Doch die Behauptung von den postideologischen Zeiten stimmt nicht – auch wenn diese These erklären könnte, warum überall auf der Welt, auch Weiterlesen
15. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Debatte, Schlagseite



„Biowaffen – Eine Einführung (1) „ Lutz “Bronski” Büge ist ein politischer Autor, der auch Romane schreibt. 2019 und 2020 werden drei Romane von ihm erscheinen. Auf seiner Webseite schreibt er über die Hintergründe.
15. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Splitter



Große Aufregung im Literaturbetrieb: Der Wiener Schriftsteller Robert Menasse, der für seinen Roman „Die Hauptstadt“ 2017 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde, hat sich augenscheinlich verhoben. Er hat einen Politiker, der real existiert hat, nämlich Walter Hallstein, mit Worten zitiert, die er nie verbürgt gesagt hat, an einem Ort, an dem er keine Rede – oder Weiterlesen
14. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Wenn wir jetzt über den Fall des Bremer Bundestagsabgeordneten der AfD sprechen, Frank Magnitz, der kürzlich von drei Vermummten attackiert wurde, stürzte und sich dabei am Kopf verletzte, dann muss eines klar sein: Gewalt kann und darf kein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein! Weder physische noch verbale Gewalt. Der Streit über Positionen wird mit Argumenten Weiterlesen
12. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Schlagseite



Der Protest konnte nicht simpel als Generationenkonflikt abgetan werden Von Klaus-Peter Meeth . Als Schulsprecher habe ich 1968 bei der Abiturfeier eine Rede  gehalten, in der ich die Schüler- und Studentenrevolte der 68er Bewegung  thematisieren  und einen Bezug zu uns in der Eifelregion herstellten wollte. Ich erinnere  mich noch gut daran, dass eine der ersten Weiterlesen
12. Januar 2019 by Bronski
Filed as: 1968, Gastbeiträge



„Anarchie war einmal / L’anarchie c’était autrefois„ 52 Blicke / 52 vues ist ein Projekt von Lutz “Bronski” Büge. Zu Bildern aus Frankreich gibt es satirische Texte.
11. Januar 2019 by Bronski
Filed as: Splitter