Zitat des Tages: 30.6.10

„Die fehlenden Stimmen sind nicht von uns gekommen.“

Bundesgesundheitsminister Philip Rösler nach dem ersten Wahlgang gegen Vorwürfe aus der Union, die FDPler in der Bundesversammlung hätten dem schwarz-gelben Kandidaten Christian Wulff die Stimme verweigert. Wulff wurde erst im dritten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewählt – mit 625 Stimmen. Schwarzgelb hätte insgesamt 644 Stimmen gehabt