Meursault, Ile-de-Re und Marseillan-Plage

Liebe Freundinnen und Freunde des FR-Blogs,

nach acht Monaten ohne Pause verabschiede ich mich für einen Monat in den Urlaub. Das FR-Blog ruht in dieser Zeit, bis auf den „Link des Tages“, der vorab programmiert wurde. Wenn Sie diese Bilderserie mit meinen Kommentaren verfolgen wollen, können Sie das aber auch auf meiner Webseite Ybersinn.de tun, wo auch noch der Online-Krimi „Der Fall Chimpagnon“ läuft.

Dieses Mal wird unser Campingmobil uns nach Burgund führen, an die Loire, an den Atlantik, natürlich auch wieder nach Limoges, wo Freunde wohnen, dann aber auch noch weiter an die untere Dordogne, an den Aveyron und zuletzt nach Marseillan-Plage am Mittelmeer, wo es uns traditionell hinzieht. Das ist die bisherige Planung, die ganz schnell über den Haufen geworfen werden kann, wenn das Wetter uns woanders hin drängt. Wer weiß, vielleicht landen wir am Ende doch wieder in der Bretagne oder in der Provence? So ein Campingbus macht einen ziemlich flexibel.

Mein Mann und ich, wir haben Fahrräder dabei und wollen gewiss mehr Kilometer fahren als im vergangenen Jahr, als wir es (in knapp vier Wochen) auf nur 1200 Kilometer brachten. Das wird bestimmt leicht zu übertreffen, denn diesmal haben wir vorab ein bisschen trainiert und auch schon mal Tagestouren von 85 Kilometern zuwege gebracht.

Das FR-Blog ruht während meiner Abwesenheit, ebenso die Serie „Mein 1968“. Das Print-Leserforum wird in dieser Zeit von Karsten Essen verantwortet. Bitte unterstützen Sie den geschätzten Kollegen mit vielen streitbaren  Leserbriefen, die er veröffentlichen kann.

Hier im FR-Blog geht es weiter in der Woche ab dem 11. Juni. Ich denke, dass es schon recht bald wieder was zu besprechen gibt. Schauen Sie einfach zeitig wieder herein!

Wir lesen uns!

Ihr

Lutz „Bronski“ Büge

3 Kommentare

  1. Werner Engelmann sagt:

    Gute Erholung, lieber Lutz,
    und hoffentlich mit frischem Geist dann wieder weiter im Blog!
    Es sieht ja nicht so aus, als ob die aktuellen Themen ausgehen würden.

  2. Anna Hartl sagt:

    Wunderbare Zeit wünsche ich🚴😎

  3. Peter Boettel sagt:

    Einen schönen Urlaub, gute Erholung und viele schöne Eindrücke aus Burgund und der schönen Provence mit savoir vivre sowie natürlich gutem Wein aus den vielen Weinbaugebieten dieser Region.